Zorbas Strand

Der Strand von Stavros liegt 17 km östlich von Chania auf der Halbinsel
Akrotiri. In der Umgebung befindet sich ein großer steiler Berg in Form eines
Kamels gegenüber dem Hafen des Dorfes. Der Berg ist aus den Szenen des
Films „Zorbas der Grieche“ von 1964 bekannt geworden, in dem Anthony
Quinn den berühmten Sirtaki tanzte!
Heute hat sich der Strand von Stavros von einem kleinen Fischerdorf zu
einem Ferienort entwickelt. Der Hauptstrand liegt östlich des Dorfes, am Fuße
des Berges und neben dem malerischen Hafen des Dorfes. Es befindet sich
in einer kreisförmigen völlig windgeschützten Bucht. Der Kontrast der wilden
Berglandschaft mit dem schönen ruhigen Strand macht den Strand zu einem
einzigartigen Ort zum Schwimmen.

Zorbas Strand

Der Strand von Stavros liegt 17 km östlich von Chania auf der Halbinsel
Akrotiri. In der Umgebung befindet sich ein großer steiler Berg in Form eines
Kamels gegenüber dem Hafen des Dorfes. Der Berg ist aus den Szenen des
Films „Zorbas der Grieche“ von 1964 bekannt geworden, in dem Anthony
Quinn den berühmten Sirtaki tanzte!
Heute hat sich der Strand von Stavros von einem kleinen Fischerdorf zu
einem Ferienort entwickelt. Der Hauptstrand liegt östlich des Dorfes, am Fuße
des Berges und neben dem malerischen Hafen des Dorfes. Es befindet sich
in einer kreisförmigen völlig windgeschützten Bucht. Der Kontrast der wilden
Berglandschaft mit dem schönen ruhigen Strand macht den Strand zu einem
einzigartigen Ort zum Schwimmen.

Höhepunkte

  • Entspannen Sie sich an einem gut organisierten Strand mit zahlreichen
    Einrichtungen.
  • Schwimmen Sie in klarem, türkisfarbenem Flachwasser, ideal für
    Kinder, da der Strand vor schlechtem Wetter gut geschützt ist.
  • Holen Sie sich Snacks, Wasser oder Kaffee in der Kantine am Strand
    oder in vielen traditionellen Tavernen und Cafés am Ufer.
  • Besuchen Sie den zweiten Strand von Stavros, der sich nur 200 Meter
    nordwestlich des zentralen Strandes befindet, viel ruhiger ist und an
    windstillen Tagen eine ausgezeichnete Wahl darstellt.
  • Folgen Sie dem Pfad, der oben auf dem felsigen Strandhügel führt,
    entdecken Sie eine Höhle und genießen Sie einen spektakulären
    Panoramablick.
  • Machen Sie einen Spaziergang um die Halbinsel, die die beiden
    Strände trennt, und entdecken Sie die Überreste eines Steinbruchs, in
    dem die Venezianer den Kalkstein ausgehoben haben, der zum Bau
    der Stadtmauern verwendet wurde.

Höhepunkte

  • Entspannen Sie sich an einem gut organisierten Strand mit zahlreichen
    Einrichtungen.
  • Schwimmen Sie in klarem, türkisfarbenem Flachwasser, ideal für
    Kinder, da der Strand vor schlechtem Wetter gut geschützt ist.
  • Holen Sie sich Snacks, Wasser oder Kaffee in der Kantine am Strand
    oder in vielen traditionellen Tavernen und Cafés am Ufer.
  • Besuchen Sie den zweiten Strand von Stavros, der sich nur 200 Meter
    nordwestlich des zentralen Strandes befindet, viel ruhiger ist und an
    windstillen Tagen eine ausgezeichnete Wahl darstellt.
  • Folgen Sie dem Pfad, der oben auf dem felsigen Strandhügel führt,
    entdecken Sie eine Höhle und genießen Sie einen spektakulären
    Panoramablick.
  • Machen Sie einen Spaziergang um die Halbinsel, die die beiden
    Strände trennt, und entdecken Sie die Überreste eines Steinbruchs, in
    dem die Venezianer den Kalkstein ausgehoben haben, der zum Bau
    der Stadtmauern verwendet wurde.

KOSTENLOSES ANGEBOT

Brauchen Sie Hilfe bei unseren Reisezielen? Füllen Sie dieses Formular aus, um Kontakt aufzunehmen.

KOSTENLOSES ANGEBOT

Brauchen Sie Hilfe bei unseren Reisezielen? Füllen Sie dieses Formular aus, um Kontakt aufzunehmen.